Bildende Kunst Studium Bildende Kunst Studium

Bildende Kunst (B.A.) studieren

Dieses Studium wurde aus dem Portfolio der ehemaligen Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik (kurz hKDM) Freiburg übernommen. Unter der Hochschule Macromedia wird es mit dem hochkarätigen Team aus Professoren und Dozenten der ehemaligen hKDM weitergeführt. Das Studium steht sowohl für die Herausbildung einer individuellen künstlerischen Persönlichkeit als auch für die Ausbildung eines breiten Kunstverständnisses. Am Ende Ihres Kunststudiums sind Sie bereit, Ihren eigenen künstlerischen Weg zu gehen und in den Beruf des freischaffenden Künstlers einzusteigen.

Vorteile

  • Staatlich anerkannt studieren
  • Hochkarätige Professoren
  • Großes Industrienetzwerk
  • Integriertes Auslandssemester
  • Studieren auf Deutsch und auf Englisch
  • Hoher Praxisbezug, Arbeitsmarktzugang
  • Intensives Lernen in kleinen Gruppen
  • Persönliche Betreuung
  • Campus in Medienmetropolen
  • BAföG-Anerkennung
Studium Bildende Kunst Atelier der Hochschule Macromedia Studium Bildende Kunst der Hochschule Macromedia - eine Gruppenarbeit der Studenten Studium Bildende Kunst der Hochschule Macromedia - ein Kunstwerk entsteht Kunstarbeit eines Studierenden Bildende Kunst an der Hochschule Macromedia

Eigene Kunstwerke schaffen und eine künstlerische Persönlichkeit entwickeln

Der Kern des Bachelor Studienganges Bildende Kunst B.A. ist die Entwicklung einer individuellen künstlerischen Persönlichkeit, die sich durch Innovationskraft und Souveränität im Umgang mit verschiedensten künstlerischen Methoden auszeichnet, und mit dieser eigene Kunstwerke zu erschaffen.

Während des Studiums eignen Sie sich in den Fächern Kunstgeschichte und Kunsttheorie ein breites Kunstverständnis an, knüpfen Kontakte zu anderen Kunstschaffenden und erlernen die Mechanismen des Kunstbetriebs. Sie erlernen verschiedene künstlerische Methoden und experimentieren mit diversen Vorgehensweisen. So entwickeln und schärfen Sie das Gefühl für die eigene künstlerische Position.

Im gesamten Studium wird großer Wert auf die individuelle Betreuung und eine angenehme Lernatmosphäre gelegt. In zahlreichen Einzelgesprächen mit den Professoren und Professorinnen, aber auch im Austausch mit Ihren Kommilitonen und Kommilitoninnen, lernen Sie Ihr künstlerisches Potential zu erweitern und Ihre Ideen kritisch zu reflektieren. Um dies zu erreichen gibt Ihnen der Studienplan viel Raum für ein selbstbestimmtes künstlerisches Arbeiten im Atelier. Am Ende des Kunststudiums können Sie Ihre Kenntnisse für den Einstieg in verschiedene künstlerische Berufe, wie z.B. den des freischaffenden Künstlers.

Alle Fakten
Studiengang Bildende Kunst B.A.

Abschluss

Bachelor of Arts*
(*Der Studiengang befindet sich derzeit in Änderungsakkreditierung. Stand Mai 2019)

Studienform

Vollzeit (Präsenz)

Studiendauer

8 Semester (inkl. Praxissemester)

ECTS

240

Numerus Clausus

keiner

Studienstart

Wintersemester (Oktober)

Standorte

Freiburg

Studiengebühren

690 € monatlich

Unterrichtssprache

Deutsch

Bewerbung

Hochschul- oder Fachhochschulreife, persönliches Gespräch, Einreichen der Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben (Mappe, Portfolio)
Zulassung auch ohne Abitur bei Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung (Erfolgreich durchlaufenes Aufnahmeverfahren bestehend aus Kreativaufgaben und Allgemeinwissenstest)

Jetzt online bewerben

Bewerbungsfrist

15. August 2019 (für Start Wintersemester)

Mögliche Berufe

Freischaffender Künstler (m/w/d)

Studieninhalte

Der Bachelor-Studiengang Bildende Kunst B.A. umfasst acht Semester. Das erste Semester dient der Aneignung von Grundwissen, dem experimentellen Erproben verschiedener Vorgehensweisen und der Entwicklung eines eigenen gestalterischen Ansatzes.

Nach dem ersten Semester erfolgt eine Grundlagenprüfung, in der verschiedene gestalterische Aufgaben gelöst und eine Mappe vorgelegt werden muss. In den darauffolgenden Semestern durchlaufen Sie Module wie z.B. Aktzeichnen, Kunst- und Kulturgeschichte, Künstlerische Praxis sowie Kunsttheorie und Methoden.

Module im Studium

  • Künstlerische Praxis
  • Kunsttheorie und Methoden
  • Kunst und Kulturgeschichte
  • Verschiedene Projektarbeiten
  • Von der Dokumentation zum Druck
  • Ausstellung

Praxisbezug

Der hohe Praxisbezug im Studium Bildende Kunst B.A. zeigt sich in den verschiedensten Bereichen und Aspekten. So werden Sie beispielsweise über die Dauer Ihres gesamten Studiums von Professorinnen und Professoren mit langjähriger Praxiserfahrung begleitet und unterrichtet.

Dabei wenden Sie das theoretisch erworbene Wissen in diversen Lehrprojekten mit realen Aufgabenstellungen direkt an. Ergänzend bieten wir Ihnen eine Reihe hochkarätiger Workshops und Exkursionen sowie auch interdisziplinäre Aufgabenstellungen für Teams aus unterschiedlichen Studiengängen an.

Nicht zuletzt haben Sie in ihrem Praxissemester durch unser Netzwerk den Zugang zu über 500 renommierten Unternehmen, um darüber den Einstieg in die reale Arbeitswelt zu bekommen. Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass viele unserer Absolventen ihren zukünftigen Arbeitgeber bereits im Praktikum kennengelernt haben. In unserem Projektportal finden Sie eine große Auswahl bisheriger Projekte.

Kostenloses Infomaterial anfordern in nur 1 Minute

School of Creative Arts Broschüre

Bildende Kunst B.A. Infomaterial

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden zum Download per E-Mail zugestellt. Kostenlos und unverbindlich.

Katalog: Arbeiten aus dem Studium

Rundschaukatalog_Freiburg_Design_Musik_Kunst_2018

152 Seiten stark zeigt der Katalog „Rundschau 2018“ Abschlussarbeiten von Bachelor-Absolventen aus den Studiengängen Design, Populäre Musik und Bildende Kunst. Auch bietet er Einblicke in Semesterprojekte, Exkursionen und Events des Studienjahres 2017/18.

Die Studierendenarbeiten zeugen von der individuellen, selbstbewussten Kreativität, die den Mittelpunkt der Lehre bildet. Die Grundlage des Studiums bildet die Vermittlung von soliden, fachspezifischen Fähigkeiten. Zentral verankert ist außerdem die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den benachbarten, kreativen Studiengängen und eine hohe Praxisnähe.

Jetzt den Rundschaukatalog als kostenlose digitale Ausgabe zusammen mit unserem Infomaterial anfordern

Rundschau 2018: Katalog der Studierendenarbeiten Design, Populäre Musik und Bildende Kunst

Rundschau 2018: Katalog der Studierendenarbeiten Design, Populäre Musik und Bildende Kunst

152 Seiten stark zeigt der Katalog „Rundschau 2018“ nahezu alle Abschlussarbeiten der Freiburger Bachelor-Absolventen aus den Studiengängen Design, Populäre Musik und Bildende Kunst. Auch bietet er Einblicke in Semesterprojekte, Exkursionen und...

Mehr erfahren
Landschaftspark Wiese: Konzeption WasserSpiele

Landschaftspark Wiese: Konzeption WasserSpiele

Die Wasserspiele-Kunstwerke im Landschaftspark Wiese wurden im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Basel am 19.09.16 eröffnet. Sieben künstlerische Interventionen von Studierenden der Hochschulen hKDM Freiburg, Gestaltung und Kunst (Bas...

Mehr erfahren
Haute école des arts du Rhin (HEAR): Gemeinschaftsausstellung Hotel California

Haute école des arts du Rhin (HEAR): Gemeinschaftsausstellung Hotel California

Ein Projekt im Rahmen der "Triptic - Kulturaustausch am Oberrhein"Ausgangspunkt des Ausstellungsprojekts „Hotel California“ war die Idee einer Kooperation zwischen den Hochschulen Haute école des arts du Rhin (HEAR) Strasbourg, Hochsch...

Mehr erfahren
Sprachschule Zum Ehrstein: Kunst im Öffentlichen Raum

Sprachschule Zum Ehrstein: Kunst im Öffentlichen Raum

Eine Kooperation mit der Sprachschule Zum EhrsteinIn Zusammenarbeit mit Jutta Volderauer und Prof. Ben Hübsch, Dozent und Fachbereichsleiter für den Studiengang Bildende Kunst an der hKDM, wurde ein Wettbewerb für die Studierenden des Fachbereichs...

Mehr erfahren
Winzerei Josef Simon: Kunst im Öffentlichen Raum

Winzerei Josef Simon: Kunst im Öffentlichen Raum

Im vergangenen Jahr präsentierten Julien Fettkötter, Evgenij Gottfried, Florian Thate und Nils Weiligmann, allesamt Studierende der hKDM aus dem Studiengang Bildende Kunst, über einen Zeitraum von mehreren Wochen ihre Installat...

Mehr erfahren
Kunstverein Freiburg: Interaktives Kunstwerk

Kunstverein Freiburg: Interaktives Kunstwerk

Projekt Ping Pong - Florian Thate„Ich werde die Passanten auffordern, mit mir Ping Pong zu spielen um sich somit an der Erstellung des Werkes zu beteiligen!“ Mit diesem Satz zog Florian Thate seinen Weg von der Hochschule für Kunst, Design und ...

Mehr erfahren
Studiengang Kunst: Exkursion nach Helsinki

Studiengang Kunst: Exkursion nach Helsinki

Im Mai 2014 besuchten die KunststudentInnen der hKDM ihre Professorin, Andrea Mihaljevic, und ihren Mann, den Künstler Stefan Hösl, in Helsinki, wo das Künstlerpaar während seines halbjährigen IAAB-Stipendiums der Merianstiftung Basel lebte. Im...

Mehr erfahren

Unsere Macromedia Standorte in Medienmetropolen

Infomaterial anfordern
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707-20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren