Film und Fernsehen B.A. mit der Vertiefung Postproduktion

„That’s a wrap!“ Der Filmdreh ist beendet, doch ein wesentlicher Teil der Arbeit steht noch bevor: die Postproduktion im Schneideraum, in der Tonmischung und in der Grading Suite.

Hier kommt zum ersten Mal zusammen, was vorher geschrieben, geplant und gedreht wurde – hier entsteht der Film. Aus ungeschnittenen Filmszenen arbeiten Produzenten mit Kunst und Können die Essenz der Story bildlich-rhythmisch heraus. Schuss, Gegenschuss, Blicke.

In der Studienrichtung Postproduktion geht es um gestalterische und theoretische Grundlagen sowie analoge und digitale Techniken, um mit Schnitt, Vertonung, Musik und Mischung einem Film seine finale Dramaturgie, Tempo, Form und Rhythmus zu geben.

In der Studienrichtung Postproduktion geht es um gestalterische und theoretische Grundlagen sowie analoge und digitale Techniken, um mit Schnitt, Vertonung, Musik und Mischung einem Film seine finale Dramaturgie, Tempo, Form und Rhythmus zu geben.

Sie möchten mehr Infos?

Fordern Sie unsere kostenlose Studienbroschüre an. Sie finden darin alles zu:

  • Studieninhalten und Modulen
  • Ihren Karriere-Aussichten
  • Praxisbezug und Partnerunternehmen
  • Dem Campus in Ihrer Stadt
Infomaterial anfordern

Alle Fakten auf einen Blick

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)
Vollzeitstudium (Präsenz)
Fachrichtung: Film und Fernsehen, Vertiefung: Postproduktion

Studiendauer & Credits

Insgesamt 7 Semester (210 ECTS) inklusive Praxis- und Auslandssemester

Studienstart

Wintersemester (Bewerbungsfrist: 15. August)

Standorte

München, Köln

Studiengebühren

Je nach Standort ab 895 € monatlich + einmalige Anmeldegebühr von 500 €

Zulassung & Bewerbung

Hochschul- oder Fachhochschulreife, Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben (Mappe, Portfolio, Showreel). Zulassung ohne Abitur bei Nachweis besonderer künstlerischer Begabung.

Studieninhalte

Beispiele der Lehrinhalte

  • Grundlagen Tonschnitt
  • VFX, Motion Design
  • Vertiefung Bildschnitt 1, Grading
  • Schnittanalyse
  • Vertiefung Bildschnitt 2
  • Spezielle Themen der Postproduktion

In der Vertiefung Postproduktion werden Sie praxisnah und theoretisch fundiert ausgebildet, um in der nationalen und internationalen Film- und Fernsehbranche erfolgreich agieren zu können. Unsere erfahrenen Professorinnen und Professoren vermitteln Ihnen alle wichtigen Qualifikationen für den Schnitt und die gesamte Endfertigung von Film- und Fernsehproduktionen.

Neben den gestalterischen und theoretischen Grundlagen geht es insbesondere um analoge und digitale Schnitttechniken bzw. um deren sichere Beherrschung. Ganz gleich ob das Endergebnis für Kino oder Fernsehen, für Video-on-Demand oder Webportale hergestellt wird, Sie werden in der Vertiefung Postproduktion lernen, auch mit Bildformaten und Codecs umzugehen. Damit sind Sie bestens für den digitalen Wandel und die mediale Zukunft gerüstet.

Berufliche Aussichten

Absolventen des Studienganges Film und Fernsehen B.A. mit der Vertiefung Postproduktion erwarten spannende Herausforderungen. Mögliche Berufe sind z.B.:

  • Postproduction Supervisor (m/w/d)
  • Postproduction Coordinator (m/w/d)
  • VFX Artist (m/w/d)
  • Sounddesigner (m/w/d)
  • Digital Compositor (m/w/d)
  • Colorist (m/w/d)

Was uns besonders macht

Unser Studium ist staatlich anerkannt

Alle Studiengänge sind durch die Agenturen FIBAA bzw. ZEvA akkreditiert und staatlich anerkannt. Du profitierst also von einer nachweislich exzellenten Lehre und wirst von staatlich geprüften Professorinnen und Professoren unterrichtet.

Alle Akkreditierungen
Beste Berufschancen durch Kooperationen

Unsere namenhaften Unternehmenspartner stellen dir in semesterweise durchgeführten Kooperationen „Business Cases“ also reale Aufgabenstellungen aus dem Arbeitsalltag und begleiten dich von Analyse- über die Konzeptions- bishin zur Implementierungsphase.

Alle Praxispartner
Hochkarätige Professoren

Im Vergleich zu anderen Hochschulen wirst du bei uns vom Tag deiner Einschreibung bis zu deinem Abschluss von Professorinnen und Professoren, die sich in der Wirtschaft ebenso wie in der Wissenschaft bewährt haben, unterrichtet.

Zur Fakultät

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden per E-Mail oder Post zugestellt.

Unsere Kooperationspartner

Im Studium Kontakte zu Unternehmen knüpfen. Hier eine Auswahl:
Capgemini ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Discovery
Adidas ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Adobe ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Bilfinger Ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
BMW ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.

Unsere Macromedia Standorte in Medienmetropolen

Kontakt
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-191
  • Stuttgart 0711 280738-710
  • Freiburg 0761 87070-735
  • Köln 0221 310825-80
  • Hamburg 040 3003089-410
  • Leipzig 0341 331781-131
  • Berlin 030 2021512-310
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren