Studium Fashion Design - Schneiderpuppen im Atelier Studium Fashion Design - Schneiderpuppen im Atelier

Fashion Design B.A. Studium am Atelier Chardon Savard

Für eine internationale Karriere als erfolgreiche/r Modedesigner/in

Der Studiengang Fashion Design B.A., der am Atelier Chardon Savard in Berlin und Hamburg in Zusammenarbeit mit der Hochschule Macromedia entwickelt wurde, vermittelt den Studierenden die benötigte Grundlage aus Kreativität, Theorie und Praxis für eine erfolgreiche Laufbahn in der internationalen Modewelt.

Der Bachelor-Studiengang umfasst sieben Semester und kann in deutscher wie auch englischer Unterrichtssprache belegt werden. Nach den sogenannten „Replicé“, „Experimentation" und „Conceptuel“ - ist am Ende des Studiums ein intensives siebtes Praxissemester vorgesehen, um möglichst direkt aus dem Studium in die Praxis der Modewelt überzugleiten.

Die Pariser Top-Modeschule Atelier Chardon Savard steht sowohl für einen ausgeprägten Zeitgeist, was Stoffe, Schnitte, Verarbeitung, Zeichnen, Design, Trends, Handwerk und Modenschauen betrifft, als auch für einen hohen Praxisbezug im Studium. Überdies fördern die in der Modewelt etablierten Professorinnen und Professoren aus Frankreich und Deutschland die persönliche Kreativität der Studenten und Studentinnen und unterstützen sie bei der Entwicklung eigener Kollektionen, um die Modedesigner von morgen auszubilden. Kurz gesagt: hier ist man absolument mittendrin im Modezirkus. Es handelt sich um einen kreativen, künstlerischer Lehransatz mit individueller Betreuung in relativ kleinen Gruppen. So ist das Studium nah an Material und Praxis sowie ergebnisorientiert angelegt, um die Sensibilität für kulturelle wie auch ökonomische Faktoren zu fördern. 

Stichwort Sensibilität: neben den klassischen Studieninhalten werden zudem professionelle Umgangsformen wie auch Gruppenprozesse in der Modebranche gelehrt. Denn ein erfolgreicher Modedesigner benötigt auch eine gehörige Portion Sensibilität im Umgang mit Models, Fotografen, Auftraggebern sowie dem eigenen Hofstaat. Ein großer Vorteil für angehende Modedesigner ist, dass das Studium die Möglichkeit bietet, an Workshops in Paris oder Freiburg teilzunehmen und sich vor Ort mit Firmenvertretern auszutauschen. Auch lassen sich natürlich Semester in Paris oder Nantes bzw. gemeinsame Projekte mit den Standorten in Frankreich realisieren.

Als Höhepunkt eines jeden Studienjahres gelten die jährlich im Sommersemester stattfindenden Modenschauen, die parallel zur Berliner Fashion Week stattfinden und das Umfeld gestalten, um seine eigene Haute Couture zu präsentieren. 

Zum Atelier Chardon Savard >

Alles auf einen Blick

Studiengang Fashion Design

Abschluss

Bachelor of Arts

Studienform

Vollzeit

Studiendauer

7 Semester (inkl. 1 Praxissemester)

ECTS

210

Numerus Clausus

keiner

Studienstart

Wintersemester (Oktober)

Studienorte

Hamburg, Berlin

Studiengebühr

690 € monatlich

Unterrichtssprache

Hamburg: Deutsch
Berlin: Deutsch, Englisch

Besonderheit

Zulassung auch ohne Abitur bei Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung

Bewerbungsverfahren

Hochschul- oder Fachhochschulreife, persönliches Gespräch, Einreichen der Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben
Jetzt online bewerben

Mögliche Berufe

Designer (m/w/d), Stylist (m/w/d), Trendscout (m/w/d), Forecaster (m/w/d), Art Director (m/w/d), Modezeichner (m/w/d), Illustrator (m/w/d), Modeschöpfer (m/w/d)

Video einer Fashion Show von Fashion Design Studierenden

In einer wunderschönen Ausstellung zeigen die Studierenden des ersten und dritten Semesters ihre Projekte aus verschiedenen Kursen, wie beispielsweise Fashion Illustration, Fashion Design, Drapieren, Aktzeichen. Die Studierenden beantworten sehr gerne Fragen zu ihren Projekten, aber natürlich auch rund ums Studium.

Am Samstag, 23. März 2019 von 11 bis 17 Uhr 
Jetzt kostenlos anmelden >

Hochschule Macromedia Campus Berlin Atelier der Fashion Design Studierenden Hochschule Macromedia Campus Berlin Atelier der Fashion Design Studierenden

Im Studium steht ein kreativer Lehransatz mit individueller Betreuung im Vordergrund:

  • Formgestaltung, Drapieren, Zeichnen
  • Farblehre, Textiltechnologie
  • Fashion Design, Schnittgestaltung, Verarbeitungstechniken, Textil Design
  • Kollektionsentwicklung, Fashionillustration
  • Modetrends, Analysen
  • Digitale Kommunikation
  • Mode- und Kunstgeschichte
  • Praxisprojekte, hoher Praxisbezug über Firmen-Kooperationen

Neben den Lehrenden sind eigens damit beauftragte Mitarbeiter bei der Suche nach Praktikums- und Arbeitsplätzen behilflich. Dies bedeutet, dass das Atelier Chardon Savard Praktikumsplätze vermittelt, die Bewerbungsgespräche begleitet, den vorgeschriebenen Praktikumsvertrag erstellt und ebenso beim ersten Arbeitsvertrag berät.

Die Praxisprojekte werden im Laufe des Studiums immer länger und anspruchsvoller, bis sie sich am Ende zum dominierenden Element entwickeln. So begleitet das Atelier Chardon Savard seine Schützlinge während der gesamten Studienentwicklung und versucht einen nahtlosen Übergang in die Berufswelt zu ermöglichen.

Mit der Kooperation aus Macromedia und Atelier Chardon Savard, die beide die Sensibilität für künstlerische und kreative Prozess teilen, doch gleichzeitig den Praxisbezug in den Fokus rücken, sind enorme Vorteile für die Studierende verbunden:

  • Französisch gefärbtes Studium mit Insidern der Modeszene
  • Staatlich anerkannter Bachelor-Abschluss der Hochschule Macromedia
  • Internationales Netzwerk zu den großen Namen der Modewelt
  • Hohe Praxisorientierung durch Praxisprojekte im Studium
  • Erfahrene Dozenten und Dozentinnen der Modebranche
  • Förderung der Kreativität, Intuition und Originalität
  • Modestädte Berlin und Hamburg
  • Gute Jobeinstiegschancen durch Praktika am Ende des Studiums
  • Anerkennung einschlägiger Berufspraxis vor Studienstart möglich
  • BAföG-Anerkennung und faire Studienkredite

Die beruflichen Aussichten nach dem Studium sind zu zahlreich, um sie alle auflisten zu können, denn mit den Lehrmethoden des Atelier Chardon Savard werden nicht nur Fachinhalte der Modewelt, sondern eben auch methodische Vorgehensweisen vermittelt, um sich in allen designaffinen Bereichen zwischen Mode, Design, Lifestyle, Kunst, Trends und Visualisierung etablieren zu können, sei es als

  • Designer (m/w/d)
  • Stylist (m/w/d)
  • Trendscout (m/w/d)
  • Forecaster (m/w/d)
  • Art Director (m/w/d)
  • Modezeichner (m/w/d)
  • Illustrator (m/w/d)
  • Modeschöpfer (m/w/d)
Video über das Fashion Design Studium am Atelier Chardon Savard

Kostenloses Infomaterial

Fashion Design B.A. Infomaterial

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden dann zum Download per E-Mail zugestellt. Kostenlos und unverbindlich. Auf Wunsch auch gerne auf dem Postweg.
Skizzen der Fashion Design Studierenden Vorbereitung der Fashion Design Studierenden aif Fashion Show der Fashion Design Studierenden an der Hochschule Macromedia Fashion Show der Studierenden
Das Atelier Chardon Savard am Campus Berlin der Hochschule Macromedia

Unsere Macromedia Standorte in Medienmetropolen

Infomaterial anfordern
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 355408-41
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren