Design Studium mit der Vertiefung Mediendesign Design Studium mit der Vertiefung Mediendesign

Mediendesign (B.A.) studieren

Der praxisnahe Studiengang Design B.A. mit der Vertiefung Mediendesign bereitet Sie darauf vor, Inhalten, Botschaften, Marken und Dienstleistungen ein visuelles Gesicht zu geben. Konzeption und Gestaltung stehen an erster Stelle, dazu kommen Themen wie Kunstgeschichte, Semiotik und freies künstlerisches Arbeiten. Als engagierter Gestalter erwartet Sie ein spannendes, internationales Berufsfeld. 

Vorteile

  • Staatlich anerkannt studieren
  • Hochkarätige Professoren
  • Großes Industrienetzwerk
  • Integriertes Auslandssemester
  • Studieren auf Deutsch und auf Englisch
  • Hoher Praxisbezug, Arbeitsmarktzugang
  • Intensives Lernen in kleinen Gruppen
  • Persönliche Betreuung
  • Campus in Medienmetropolen
  • BAföG-Anerkennung
Mediendesign Studium Projektarbeit mit Konzept 3D-Druck Mediendesign Studium

Visuelle Kommunikation gestalten - mit dem Studium Design in der Vertiefung Mediendesign

„Design ist Kunst, die sich nützlich macht.“ Erfolgreiche Designer geben Produkten, Marken und Dienstleistungen also einen Nutzen und ein Gesicht. Sie schaffen Identitäten und entwickeln Interfaces, um Botschaften für das Publikum erlebbar werden zu lassen. Sie formen und visualisieren Marken, konzipieren und realisieren Werbekampagnen und übertragen neue Ideen ins Webdesign. 

Erst die Idee, dann die Adaption auf die verschiedenen Medienkanäle und Anwendungen. Crossmediales Denken ist Voraussetzung für den Designer-Job und erfordert ein umfassendes Medienwissen. Gute Mediendesigner sind Generalisten und kennen die gesamte Klaviatur kreativer Kommunikation. Auf engagierte Gestalter warten zahlreiche Chancen in einem spannenden Berufsfeld, das international ausgerichtet ist.

Sie sind Design-Liebhaber und erkennen sich in diesem schöpferischen Berufsprofil wieder? Dann ist das Studium Design B.A. mit dem Schwerpunkt Mediendesign an der Hochschule Macromedia exakt das Richtige für Sie. Es wird wahlweise auf Deutsch oder auf Englisch mit dem Abschluss „Media and Communication Design (B.A.)“ angeboten. Klicken Sie hier, um zum englischen Studiengang zu gelangen.

Alle Fakten
Studiengang Design B.A. | Vertiefung Kommunikationsdesign

Abschluss

Bachelor of Arts

Studienform

Vollzeit (Präsenz)

Studiendauer

7 Semester (inkl. Auslands- und Praxissemester)
6 Semester (inkl. Praxissemester)

ECTS

210 ECTS (7 Semester)
180 ECTS (6 Semester)

Numerus Clausus

keiner

Studienstart

Wintersemester (Oktober)

Standorte

München, Stuttgart, Köln, Berlin

Studiengebühren

Die aktuellen Studiengebühren finden Sie hier

Studienfinanzierung

Ab 495 € monatlich, mehr Informationen hier

Unterrichtssprache

Deutsch

Besonderheit

Anerkennung des Auslandssemesters mit 30 ECTS

Bewerbung

Hochschul- oder Fachhochschulreife, persönliches Gespräch, Einreichen der Bewerbungsunterlagen mit eigens erstelltem Portfolio

Zulassung auch ohne Abitur bei Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung möglich (Erfolgreich durchlaufenes Aufnahmeverfahren bestehend aus Kreativaufgaben und Allgemeinwissenstest

Alle Details zur Bewerbung gibt es hier
Jetzt online bewerben

Bewerbungsfrist

15. August 2019 (für Start Wintersemester)

Mögliche Berufe

Screen- und Interface Designer (m/w/d), Web- und Interaction Designer (m/w/d), User Experience Designer (m/w/d), Social Media Designer (m/w/d), Art Director, Creative Director (m/w/d), Corporate Designer (m/w/d), Editorial Designer (m/w/d), Information Designer (m/w/d), Service Designer (m/w/d)

Studieninhalte

Unsere praxiserfahrenen Professorinnen und Professoren vermitteln Ihnen die Grundlagen der Konzeption und Gestaltung, Kunstgeschichte, Semiotik und Bildsprache. Ergänzend werden Sie in Wahrnehmungs- und Wirkungsforschung unterrichtet und lernen das interessante Feld der Designforschung kennen.

Sie erlernen Medien mithilfe von Schrift, Form, Farbe, Material, Licht, Bewegung und Sound zu gestalten, um im nächsten Schritt konkrete Kommunikationsmittel für Unternehmen zu entwerfen, wie Logos, Plakate und Onlinebanner. Schon früh erarbeiten Sie eigene Projekte, deren Aufgabenstellungen aus der Praxis kommen. Sie gestalten beispielsweise Kampagnen mit Logos, Plakaten und Broschüren oder auch einen kompletten Webauftritt.

Beispiele der Lehrinhalte

  • Grundlagen Animation und Modelling
  • Grundlagen des Screen- und Interfacedesign
  • Kommunikationsdesign
  • VFX, Motion Design
  • User Experience Design
  • Spezielle Themen im Medien- und Kommunikationsdesign

Praxisbezug

Direkt Praxiserfahrung bei Projekten im Design-Studium sammeln

Während Ihres gesamten Studiums werden Sie von Professorinnen und Professoren mit einschlägiger Praxiserfahrung unterrichtet. Zusätzlich zu den praktischen Übungen nehmen Sie an hochkarätigen Workshops und Exkursionen teil. Je nach Aufgabenstellung arbeiten Sie dabei in Teams mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus verschiedenen Studiengängen zusammen. Die Ergebnisse stellen Sie in einer Abschlusspräsentation dem jeweiligen Praxispartner vor.

Mit einem Netzwerk von über 500 renommierten Unternehmen als Praxispartnern bieten wir Ihnen im Praktikumssemester einen idealen Einstieg in ein Unternehmen oder eine Agentur an. Viele unserer Studierenden lernen bereits im Praktikum ihre zukünftigen Arbeitgeber kennen. Eine umfangreiche Auswahl unserer bisherigen Projekte finden Sie in unserem Projektportal

Kostenloses Infomaterial anfordern in nur 1 Minute

School of Creative Arts Broschüre

Mediendesign (B.A.) Infomaterial

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden zum Download per E-Mail zugestellt. Kostenlos und unverbindlich.

Unternehmen

Im Studium Kontakte zu Unternehmen knüpfen. Hier eine Auswahl:
Capgemini ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Dsicovery
Adidas ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Adobe ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Bilfinger Ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
BMW ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Red Bull ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Warner Music ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Escada ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Green Peace ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Mercedes Benz ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Microsoft ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Oscar
BW goes mobile
Die Neue 107.7
Festo Bildungsfonds
Avance
Justitia Et Pax
De Breuyn
psd Bank
School Jam
Musik Media Verlag
caritas für Köln
RTL Interactive
Gaffel Kölsch
Q Tom
Öko Control
Turtle Entertainment
Sony Musicist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Kölner Stadt Anzeiger
nrwision
Kirchenzeitung Köln
Bunkverlag
Hundt Druck
Holcim
Mammut Alpine School
Greven
Genske Biomöbel
Sponsors
Havas PR
Etracker
Edelmann
Duisburger Philharmoniker
C'n'B
c/o Pop
Audiomagnet
B/S/H
beTravel
Bigpoint
WWF ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Siemens ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Der Süddeutsche Verlag ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
BLM
Die Telekom ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Gameforge
Zebramobil
Sky ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Der 1. FC Köln ist Partnerunternehmen für Studierende der Hochschule Macromedia.
Beko BBL
DEL
Kölnmesse
Sport Meets Charity
Fabrica
Sportfive
Firstlife

Auslandssemester

Anerkanntes Auslandssemester im Design-Studium der Hochschule Macromedia

Wer bei uns Mediendesign im Studiengang Design B.A. in der 7-semestrigen Version studiert, sammelt schon im Studium intensive Auslandserfahrung. Sie verbringen an einer unserer weltweiten und renommierten Partnerhochschulen ein Semester und sammeln dabei 30 ECTS, die voll anerkannt werden.

Das Curriculum im Ausland ist auf die Anforderungen für Ihr Studium abgestimmt. Damit ist das Auslandssemester ein echtes Fachsemester und Sie werden auch weiterhin von unseren Professorinnen und Professoren unterstützt. In diesem Semester knüpfen Sie wertvolle Kontakte, sammeln Auslandserfahrung und finden vielleicht sogar neue Freunde fürs Leben. Sie intensivieren in jedem Fall Ihre Sprachkenntnisse und lernen, sich auf andere Kulturen und Denkweisen einzustellen. Lesen Sie im Auslands-Blog, was unsere Studierenden aus der Ferne berichten.

Masterstudium

Nach dem Design Studium an der Hochschule Macromedia einfach und unkompliziert noch den Master holen

Da Sie mit unserem 7-semestrigen Bachelor-Abschluss 210 ECTS-Punkte erworben haben, sind die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zu unserem 3-semestrigen Master-Studium bereits erfüllt.

Im Fall des 6-semestrigen Bachelor-Abschlusses mit 180 ECTS können Sie ebenfalls zu unserem 3-semestrigen Master-Studium zugelassen werden. Die dafür noch fehlenden 30 ECTS können Sie über unser Pre-Semester erwerben - entweder als vorgeschaltetes Präsenz-Semester oder als studienbegleitendes Online-Semester.

Da unser Masterprogramm nicht konsekutiv ist, können Sie Ihre Vertiefung im Masterstudium an der Macromedia frei wählen - nach dem Studium Design mit Vertiefung Mediendesign bieten sich vor allem folgende Vertiefungen im Masterstudium an:

Master Design Management
Master Design Thinking
Zum Master-Programm der Graduate School

Fotografie als Kunstform: Porträtfotografie

Fotografie als Kunstform: Porträtfotografie

Fotografie als Technik und als Kunstform – darum ging für Münchener Design-Studierende in dem Vertiefungskurs „Gestaltungslehre“. Welche Effekte entstehen, wenn man die Blende oder die Faktoren Licht und Zeit verändert? Wie beeinflusst ...

Mehr erfahren
Fotografie als Kunstform: Lightpainting

Fotografie als Kunstform: Lightpainting

Fotografie als Technik und als Kunstform – darum ging für Münchener Design-Studierende in dem Vertiefungskurs „Gestaltungslehre“. Welche Effekte entstehen, wenn man die Blende oder die Faktoren Licht und Zeit verändert? Wie beeinflusst die ...

Mehr erfahren
Wuppertaler Privatschule: Optimierung Online-Kommunikation

Wuppertaler Privatschule: Optimierung Online-Kommunikation

Was zeichnet eine Schule aus? Nach welchen Werten wird dort gelehrt und gelebt? Für private Bildungseinrichtungen kann es von existenzieller Bedeutung sein, potenziellen Interessenten ein klares Profil der schulischen Gemeinschaft zu vermitteln. Vi...

Mehr erfahren
„Nachtschicht“: Konzeption eines (Ein-)Schlafbuches

„Nachtschicht“: Konzeption eines (Ein-)Schlafbuches

Design-Studentin Anna-Lena Zepmeisel hat ihre Bachelor-Arbeit dem Thema Schlaf gewidmet. Insbesondere interessiert sie der Zusammenhang von Schlaf und Kreativität. Ihr Ziel ist, ihre Erkenntnisse und mögliche, daraus resultierende Folgerungen eine...

Mehr erfahren
Münchener Kammerorchester: Entwicklung einer Augmented-Reality-Anwendung für Konzertbesucher

Münchener Kammerorchester: Entwicklung einer Augmented-Reality-Anwendung für Konzertbesucher

Seit 1950 ist das Münchener Kammerorchester (MKO) eine feste kulturelle Größe in München. Das Orchester zeichnet sich durch eine ausgefeilte Programmatik und ein international beachtetes Repertoire neuer Musik aus. Neben dem musikalischen Anspru...

Mehr erfahren
LKV Bayern e.V.: (Preisgekröntes) Webdesign & Websitekonzept

LKV Bayern e.V.: (Preisgekröntes) Webdesign & Websitekonzept

User Experience der Website verbessern, Usability erhöhen,Informationsarchitektur vereinfachen, Informationsdesign optimieren. So pauschal lässt sich der Auftrag des LKV Bayern e.V. (Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in...

Mehr erfahren
Kreislaufwirtschaft: Visualisierung eines neuen Wirtschaftsmodells

Kreislaufwirtschaft: Visualisierung eines neuen Wirtschaftsmodells

Ressourcenverschwendung, Umweltverschmutzung, Klimaerwärmung: Die Zeit drängt, um diese großen globalen Themen zu bewältigen. Hier mitzuwirken und Impulse für neue Denkweisen und Wirtschaftsmodelle zu geben, ist Anspruch der Macromedia-Absolven...

Mehr erfahren

Unsere Macromedia Standorte in Medienmetropolen

Infomaterial anfordern
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707-20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren