Studium Games Design - Spielanimation "Küken" Studium Games Design - Spielanimation "Küken"

Game Design (B.A.) studieren

Als Game Designer eigene Spiele entwickeln - mit dem Design-Studium in der Vertiefung Game Design

Die fantastische Welt der Games mit ihren Dungeons, Ninyas und Speedruns begeistert weltweit ein stetig wachsendes Publikum. Entsprechend dynamisch entwickeln sich die Umsätze und der Arbeitsmarkt.

Von weltweit ca. 100 Mrd. Dollar, die 2017 in der Branche umgesetzt wurden, entfallen gemäß Gameswirtschaft.de 3,3 Mrd EUR auf den deutschen Markt – ein Plus von 15% gegenüber dem Vorjahr.

Zur aktuellen Studie  „Arbeiten in der Games Branche“

Populäre YouTuber wie Paluten, Concrafter und Gronkh präsentieren sich auf ihren Channels mit den neuesten Games und werden von ihrer Fangemeinde als Stars gefeiert. Ob Computer, Internet, Konsole, Handy oder Handheld – die Vielfalt der technologischen Entwicklungen eröffnet neue interaktive Möglichkeiten, um neue User zu erreichen. Auch in Zukunft werden Entwicklungen im Onlinegaming, bei mobile Games und 3D-Engines weiter vorangetrieben.

Gute Game Designer erwecken spannende Geschichten und faszinierende Figuren zum Leben und erschaffen damit eigene Welten. Von der FIFA-Reihe über Angry Birds bis hin zu Candy Crush – ob Strategiespiel oder Unterhaltungs-Game für unterwegs: Game Designer bewegen sich in einem facettenreichen Produktportfolio. Als innovative Kreative nutzen sie ihre Gestaltungsräume und bestimmen die Zukunftsentwicklung der Game-Szene eigenverantwortlich mit. Der Wachstums-Trend der interaktiven Unterhaltungsindustrie bietet Game-Experten eine Spielwiese und qualifizierte Fachkräfte sind heiß begehrt.

Games sind Ihre Leidenschaft und Sie sehen Ihren Traumberuf in einem kreativen und innovativen Umfeld? Dann ist das Bachelorstudium Design mit der Vertiefung Game Design genau das Richtige für Sie.

Alles auf einen Blick

Studiengang Design B.A.
Vertiefung Game Design

Abschluss

Bachelor of Arts

Studienform

Vollzeit

Studiendauer

7 Semester (inkl. 1 anerkanntes Auslandssemester)

ECTS

210

Numerus Clausus

keiner

Studienstart

Wintersemester (Oktober)

Standorte

Stuttgart, Freiburg, Köln, Hamburg, Leipzig

Studiengebühren

690 € monatlich

Unterrichtssprache

Deutsch

Besonderheit

Anerkennung des Auslandssemesters mit 30 ECTS

Bewerbungsverfahren

Hochschul- oder Fachhochschulreife, persönliches Gespräch, Einreichen der Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben
Jetzt online bewerben

Mögliche Berufe

Game Designer (m/w/d), Concept Artist (m/w/d), Games Artist (m/w/d), Games Producer (m/w/d), Games Consultant (m/w/d), Storyteller (m/w/d), Interface Designer (m/w/d)

In der Vertiefung Game Design (B.A.) werden Sie praxisnah und theoretisch fundiert ausgebildet, um im nationalen und internationalen Business erfolgreich agieren zu können. In Ihrem Studium lernen Sie faszinierende Figuren und Geschichten mit Blockbuster-Potential zu erschaffen.

Um diese Ideen in anspruchsvolle Spiele umzusetzen, vermitteln Ihnen unsere Professorinnen und Professoren Fachwissen zu Game Design, 2D/3D-Artwork, Game Engines und Level Design. Sie werden für kreative Aufgaben in einer expandierenden Branche ausgebildet. Über konkrete Lehrprojekte haben Sie von Anfang an einen direkten Kontakt zur Praxis. Unter anderem enthält der Lehrplan:

  • Grundlagen Game Design
  • Grundlagen 2D/3D-Artwork
  • Game Engines
  • Serious Games
  • Level Design
  • Spezielle Themen im Game Design
Direkt Praxiserfahrung bei Projekten im Design-Studium sammeln

Während Ihres gesamten Studiums mit dem Schwerpunkt Game Design werden Sie von Professorinnen und Professoren mit einschlägiger Praxiserfahrung unterrichtet. In regelmäßigen Lehrprojekten wenden Sie das Theoriewissen direkt in realen Aufgabenstellungen an.

Zusätzlich zu den praktischen Übungen nehmen Sie an hochkarätigen Workshops und Exkursionen teil. Je nach Aufgabenstellung arbeiten Sie dabei in Teams mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus verschiedenen Studiengängen zusammen. Die Ergebnisse stellen Sie in einer Abschlusspräsentation dem jeweiligen Praxispartner vor.

Mit einem Netzwerk von über 500 renommierten Unternehmen als Praxispartnern bieten wir Ihnen im Praktikumssemester einen idealen Einstieg in ein Unternehmen oder eine Agentur an. Viele unserer Studierenden lernen bereits im Praktikum ihre zukünftigen Arbeitgeber kennen. Eine umfangreiche Auswahl unserer bisherigen Projekte finden Sie in unserem Projektportal

  • Staatlich anerkannt studieren
  • Hochkarätige Professoren
  • Großes Industrienetzwerk
  • Integriertes Auslandssemester
  • Studieren auf Deutsch und auf Englisch
  • Hoher Praxisbezug, Arbeitsmarktzugang
  • Intensives Lernen in kleinen Gruppen
  • Persönliche Betreuung
  • Campus in Medienmetropolen
  • BAföG-Anerkennung
Anerkanntes Auslandssemester im Design-Studium der Hochschule Macromedia

Wer bei uns Game Design im Studiengang Design B.A. in der 7-semestrigen Version studiert, sammelt schon im Studium intensive Auslandserfahrung. Sie verbringen an einer unserer weltweiten und renommierten Partnerhochschulen ein Semester und sammeln dabei 30 ECTS, die voll anerkannt werden.

Das Curriculum im Ausland ist auf die Anforderungen für Ihr Studium abgestimmt. Damit ist das Auslandssemester ein echtes Fachsemester und Sie werden auch weiterhin von unseren Professorinnen und Professoren unterstützt. In diesem Semester knüpfen Sie wertvolle Kontakte, sammeln Auslandserfahrung und finden vielleicht sogar neue Freunde fürs Leben. Sie intensivieren in jedem Fall Ihre Sprachkenntnisse und lernen, sich auf andere Kulturen und Denkweisen einzustellen.

Lesen Sie im Auslands-Blog, was unsere Studierenden aus der Ferne berichten.

Nach dem Design Studium an der Hochschule Macromedia einfach und unkompliziert noch den Master holen

Mit unserem 7-semestrigen Bachelor-Abschluss erwerben Sie 210 ECTS-Punkte und somit sind die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zu unserem 3-semestrigen Master-Studium bereits erfüllt.

Da unser Masterprogramm nicht konsekutiv ist, können Sie Ihre Vertiefung im Masterstudium an der Macromedia frei wählen - nach dem Studium Design mit Schwerpunkt Game Design bieten sich vor allem folgende Vertiefungen im Masterstudium an:

Master Games Management
Master Design Management
Master Design Thinking
Zum Master-Programm der Graduate School

Audi Forum Ingolstadt: Virtual Sounds – Konzert in VR

Audi Forum Ingolstadt: Virtual Sounds – Konzert in VR

Elektronische Musik + Virtual Reality = Das Konzerterlebnis der Zukunft.So etwa lautete die Ursprungsidee von „VR Sounds“, die letztlich zu einer intensiven Kooperation der Macromedia Studiengänge Design und Film, der Elektroband „Ströme“, dem Audi F...

Mehr erfahren
Galaxy Encounter: Entwicklung eines Pen-and-Paper-Rollenspiels

Galaxy Encounter: Entwicklung eines Pen-and-Paper-Rollenspiels

Während ihres Auslandssemesters an der Chulalongkorn University in Bangkok, Thailand, tauchten die Game-Design- und Animation-Studierenden Alina Bayer, Nhi Diep, Marie Grohe, Stephan Brenner, Daniel Mrazek und Yannick Wiesner tief in die  dortig...

Mehr erfahren
„Virtual Reality“: Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede

„Virtual Reality“: Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede

„Virtual Reality“ (VR) ist derzeit „the big thing“. Die Spieleindustrie arbeitet mit Hochdruck daran, die gesamte Gameserfahrung auf ein neues Level zu heben und die Wahrnehmung der Gamer in bislang unerreichter Intensität zu stimulieren. Aber auch i...

Mehr erfahren
Spotlight-Verlag: Innovative Sprach-Lern-App

Spotlight-Verlag: Innovative Sprach-Lern-App

Konzeption und Gestaltung eines innovativen Online Sprachen Moduls für Schüler zum Thema „Sprachenlernen in der Zukunft“. Seit 35 Jahren gibt der Spotlight Verlag sechs Sprachmagazine in fünf Sprachen heraus. Mit den Titeln Spotlight (Englisch), Busi...

Mehr erfahren
Blood Good - Alternate Reality Game

Blood Good - Alternate Reality Game

Der Auftrag war für den Frontsänger der Death-Metal Band “Debauchery” aus Stuttgart ein ARG zu gestalten. Dieses ARG sollte als eine Werbekampagne für das neue, gleichnamige Album "Blood God" stehen.„Blood God“ ist ein Alternate Realitiy Ga...

Mehr erfahren
Bebot - Trailer

Bebot - Trailer

Die Aufgabe bestand darin, ein digitales Spiel für GRW zuerstellen, einer Firma die sich mit der Herstellung von industriellenKugellagern beschäftigt. Durch das Spiel soll ein emotionaleBindung zwischen dem Kunden und der Firma entstehen. AlsThemenbe...

Mehr erfahren
Emma-Anne: Jump

Emma-Anne: Jump'n' Run für MAN

Die Aufgabe bestand darin, ein Spiel in Form eines Plattformers (ug. Jump'n' Run) für das Unternehmen MAN zu entwickeln. Der Fokus lag aufdem Einbeziehen der Service Produkte der Firma. Das Spiel soll für Kunden zur Verfügung stehen, weshalb die Entw...

Mehr erfahren

Kostenloses Infomaterial

Game Design (B.A.) Infomaterial

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden dann zum Download per E-Mail zugestellt. Kostenlos und unverbindlich. Auf Wunsch auch gerne auf dem Postweg.

Unsere Macromedia Standorte in Medienmetropolen

Infomaterial anfordern
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 355408-41
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren