HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells

HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
Spielend Führung lernen – geht das? 

Und wie das geht.

Das zeigten jetzt Macromedia Studierende aus den Studienrichtungen Game Design und Kommunikationsdesign in Kooperation mit der HHL Leipzig Graduate School of Management.

Mit ihrem Leipziger Leadership Model hat die HHL ein in der Fachwelt breit rezipiertes Modell entwickelt, das Führung entlang der Dimensionen „Purpose“, „Unternehmergeist“, „Verantwortung“ und „Effektivität“ beschreibt und Führungskräften Orientierung bietet in sich schnell verändernden Umfeldern.

Um die Vermittlung dieses komplexen Führungsmodells zu unterstützen, wünschten sich Prof. Dr. Timo Meynhardt (Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie Leipzig, HHL) und Eduard Frantz (HHL) ein Brettspiel als begleitendes Unterrichtsmaterial.

Der Entwurf eines entsprechenden Gamedesigns lag bereits vor. Auftrag an die Macromedia Studierenden und ihre Betreuer Prof. Gerald Moll, Prof. Jan Cordes und Prof. Michael Baur war vor allem, das Formsprache des Brettspiels und das Branding zu entwickeln. Aber auch Empfehlungen und Verbesserungen zur Spielmechanik und zum Gameplay sowie zu Positionierungs- und Marketingstrategien waren vom Kooperationspartner explizit erwünscht.

So entwickelten die Studierenden ein komplettes Designkonzept inkl. Leitidee, Corporate Design, Spieldesign, Packaging und Marketingmaterialien. Am Semesterende präsentierten die Studierenden Entwürfe und Prototyp vor dem Kunden, der die Ergebnisse begeistert kommentierte.

Statement Praxispartner

"In unserem Projekt trafen auf sehr wertschätzende Weise verschiedene Denkwelten aufeinander. Im Ergebnis ist etwas entstanden, wie es produktiver und kreativer nicht sein könnte – ein konzeptionell, funktional und ästhetisch ansprechendes Boardgame zur Vermittlung von Führungskompetenzen. Wir sind dankbar und stolz mit der Hochschule Macromedia in Leipzig kooperieren zu dürfen."

Prof. Dr. Timo Meynhardt

Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie Leipzig
HHL Leipzig Graduate School of Management
https://www.hhl.de/de/leipziger-fuehrungsmodell/
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
HHL Leipzig Graduate School of Management: Gamifizierung des Leipziger Führungsmodells
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-191
  • Stuttgart 0711 280738-710
  • Freiburg 0761 87070-735
  • Köln 0221 310825-80
  • Hamburg 040 3003089-410
  • Leipzig 0341 331781-131
  • Berlin 030 2021512-310
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren