„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest

„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest
Am Ende war es ganz großes Kino, das der Macromedia-Absolvent Lukas von Stein mit seinem Dokumentarfilm „For in my way it lies“ produzierte und das vom Dok.fest in die gleichnamige Premierenreihe aufgenommen wurde und am 5.5.2018 im Deutschen Theater in München Premiere feierte.

Am Anfang stand der Wunsch des Kamerastudenten, beim Abschlussfilm seine Leidenschaft für Musik mit seiner Expertise als Kameramann und Filmemacher zu verbinden.

Entscheidend dann die Begegnung mit dem Bluesmusiker Jesper Munk und dessen Einwilligung, sich bei der Arbeit an seinem neuen Album von dem Dokumentarfilmer begleiten zu lassen - auf der Bühne, im Studio, privat und auf Reisen. Schnell wurde klar, dass das Projekt die Dimension einer studentischen Abschlussarbeit bei Weitem sprengen und erst nach Studienabschluss zu Ende geführt werden konnte.

18 Monate begleitete Filmemacher und Kameramann Lukas von Stein gemeinsam mit dem Macromedia-Kommilitonen, Tonmann und Co-Regisseur Marcel Morast den jungen Musiker Jesper Munk. Es entstanden 90 Stunden Rohmaterial, die Lukas von Stein und sein Cutter Jaromin Pfeiffer (ebenfalls Hochschule Macromedia) zu einem 105-minütigen, unglaublich intensiven, persönlichen, und mitunter rauschhaft musikalischen Künstlerporträt verdichteten.

"Absolut sehenswert" urteilt nicht nur nur der Festivaldirektor Daniel Sponsel, der den Film für die Riesenleinwand im Deutschen Theater auswählte, sondern auch Filmkritiker, wie hier von der Süddeutschen Zeitung und hier vom Münchener Merkur.

Premieren-Fotos: DOK.fest

„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest
„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest
„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest
„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest
„Ganz großes Kino“: Macromedia-Absolvent in exklusiver Premierenreihe des DOK.fest
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707-20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren