Jaffa Jazz Festival: Macromedia-Student performt in Tel Aviv

14.12.2018

Unser Student und Schlagzeuger Paul-Aaron Wolf ist in der ersten Oktoberwoche nach Israel geflogen, um auf dem Jaffa Jazz Festival in Tel Aviv zu spielen. Zurückgekommen ist er nicht nur mit tollen Erfahrungen, sondern mit einem wirklich coolen Video als auch einem Bericht, in dem sich die Begeisterung für die Erlebnisse spiegelt.   Er spricht beispielsweise davon, wie er jede Gelegenheit ergriffen hat, die Musik Szene in Tel Aviv und Jerusalem kennenzulernen: „Ich habe verschiedene Jazz Clubs besucht, selbst in ein paar gespielt, mit Studenten vom Music Conservatory Tel Aviv zusammen gejammt, in der Residenz des Schweizer Botschafters gespielt (das war die Gegenleistung dafür, dass er einem Schweizer Musiker den Israel Aufenthalt finanzierte) und vor allem Kontakte zu tollen Jazzmusikern von überall in der Welt geknüpft.“ Oder auch davon, dass er vor Ort zusammen mit Musik-Studenten aus Belgien, England, Finnland, Mexiko und Israel die „Bob Dylan-Combo“ gegründet hat, um dessen Songs unter der Leitung der bekannten Saxophonistin Tia Fuller (USA) beim Festival zu performen.   Dieser Ansatz liegt wohl grundsätzlich im Jaffa Jazz Festival begründet. Denn wie er weiter schreibt, „werden verschiedene Jazz Musiker aus der ganzen Welt eingeladen, die vor Ort Bands bilden und innerhalb einer Woche ein Programm erarbeiten, das dann am Ende der Woche präsentiert wird. Das Programm besteht meist aus eigenen Arrangements von Songs bekannter Künstler.“ Es war eine halb private und eine halb hochschulbasierte Initiative, bei der Paul-Aaron Wolf nach eigener Aussage nicht nur viel Musik gemacht und musikalisch viel gelernt hat, sondern die er als Musikreise rund um das Jaffa Jazz Festival allen Jazz-begeisterten Studenten nur empfehlen kann. Mehr Infos zu Paul-Aaron Wolf gibt es auf seinem Facebook- sowie auf seinem Instagram-Account.
Student Paul-Aaron Wolf auf dem Jaffa Jazz Festival in Tel Aviv
Student Paul-Aaron Wolf auf dem Jaffa Jazz Festival in Tel Aviv
Student Paul-Aaron Wolf auf dem Jaffa Jazz Festival in Tel Aviv
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707-20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren