Die Hochschule Macromedia - School of Creative Arts

Die Macromedia School of Creative Arts vereint die kreativen Studienangebote der hKDM Freiburg und der Hochschule Macromedia. Die Verschmelzung der beiden Hochschulen unter dem Dach der Bildungsgruppe Galileo Global Education am 01.10.2018 war ein naheliegender Schritt, um den Studierenden beider Hochschulen mehr Flexibilität bei kreativen Disziplinen wie Kunst, Design, Musik oder Film und Fernsehen zu bieten. Durch die gelebte Interdisziplinarität und den fächerübergreifenden Kreativitätstransfer sowie frei wählbare Projekte werden die Absolventinnen und Absolventen optimal auf ein sich stetig wandelndes Berufsfeld in unserer digitalisierten Welt vorbereitet.

Imagefilm #youchange

Die Studiengänge sind praxisnah, vermitteln solide, fachspezifische Fähigkeiten und geben bewusst Freiräume zur Entwicklung der eigenen Kreativität. Die Studierenden werden von erfahrenen Professor/innen und Lehrbeauftragten aus dem In- und Ausland individuell gefördert und auf einen erfolgreichen Berufseinstieg vorbereitet. Durch Kooperationen mit der Medienindustrie, mit Galerien, Kunsthändlern und Kunstschaffenden sowie dem gesamten Musik- und Filmbusiness sind Lehrende und Studierende stets am Puls der Zeit. Die Lehrinhalte werden ständig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes angepasst. Dieser dynamische Prozess garantiert den Erfolg der Absolventen in ihrem späteren Berufsleben.

Auch ist nun die Brücke von der School of Creative Arts zur Business School offener und breiter gestaltet, weshalb sich auch hier für die Studierenden mehr Wahlmöglichkeiten bieten. So wird damit beispielsweise das bundesweite und renommierte Partnernetzwerk als Karrieresprungbrett erweitert, über das die Studierenden in Kontakt mit Unternehmen der Kreativ-, Musik-, Medien-, Sport- und Filmwirtschaft sowie mit Verbänden und Kommunen kommen. Außerdem können die Studierenden zum Beispiel auch zwischen 6-, 7-, und 8-semestrigen Curricula an sieben Hochschulstandorten wählen. Damit ermöglicht die Hochschule Macromedia maximale Optionen bei hohen Studienstandards.

Das Studienangebot der Macromedia School of Creative Arts

Studium Design

Design B.A.

mehr erfahren
Studium Fashion Design

Fashion Design B.A.

mehr erfahren
Studium Film und Fernsehen

Film und Fernsehen B.A.

mehr erfahren
Studium Bildende Kunst

Bildende Kunst

mehr erfahren
Studium Populäre Musik

Populäre Musik B.A.

mehr erfahren

Hintergrund zu Macromedia, hKDM und Galileo Global Education

Die Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg (hKDM) entstand im Jahr 2011 aus dem Zusammenschluss der Freien Hochschule für Grafik-Design & Bildende Kunst Freiburg (FHF) sowie dem beruflichen Ausbildungsgang der Jazz & Rock Schulen Freiburg, dem International Music College Freiburg.

Seit 2015 unterhielt die Hochschule Macromedia eine intensive Partnerschaft mit der hKDM, die im Oktober 2018 zu einer Verschmelzung der beiden Hochschulen führte. Mit rund 100 Professorinnen und Professoren und über 3.500 Studierenden gehört die Hochschule Macromedia zu den größten deutschen Privathochschulen für berufsbezogene Studiengänge.

Die Hochschule Macromedia agiert unter dem Dach von Galileo Global Education, einer international agierenden Bildungsgruppe, die jungen Menschen aus aller Welt Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen eröffnet. In Europa bildet Galileo Global Education in den Bereichen angewandte Kunst, Kommunikation und Management die derzeit größte private Bildungsgruppe im Sekundär- und Tertiärbereich. Weltweit sind über 100.000 Studierende unter dem Dach von Galileo Global Education eingeschrieben.

Hochschule Marcomedia - das Dekanat und Professoren
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher. Gerne mit Freunden und Eltern. Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin mit der Studienberatung vereinbaren. Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707-20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 355408-41
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp nutzen
1. 017615098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Unser Team im Chat steht Rede und Antwort zur Studienwahl. Schnell und unkompliziert.

Montag bis Freitag
10.00 - 18.00 Uhr

Mit Start des Chats akzeptieren Sie die Hinweise zum Datenschutz.



Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 

Rückruf vereinbaren